sachsenring-training.jpgaci_4238.jpgaci_7736.jpg20160624acinohra0132.jpg20160624acinohra4726.jpgaci_7791.jpg044.jpg20160624acinohra6317.jpg20160624acinohra2228.jpg20160624acinohra5296.jpgaudi-klassik-981_2_3_tonemapped.jpg20160624acinohra4257.jpgimg_2901.jpg20160624acinohra3010.jpg20160624acinohra6051.jpg20160624acinohra0836.jpg20160624acinohra1007.jpg20160624acinohra2430.jpgnsu-0007.jpg20160624acinohra4670.jpg20160624acinohra1430.jpg20160624acinohra4270.jpg20160624acinohra0403.jpg

Sachsenringevent 20TT20

Club: Audi TT-Owners-Club e.V.
Ort: Sachsenring, Oberlungwitz

Das Event am Sachsenring starTTet dieses Jahr im Lay-Haus Hotel und Felsenkeller in Limbach-Oberfrohna, nördlich von Chemnitz. Herr Jürgen Fiedler hat zusammen mit Dietrich Uhlemann ein fantastisches Wochenende im Hotel geplant, dessen Höhepunkt das Abendessen im Felsenkeller sein wird. 

Wir treffen uns am Donnerstag, dem 21. Mai 2020, gegen MiTTag im Hotel. Gegen 14.30 Uhr starten wir mit denjenigen, die schon da sind, zu einer kleinen TTour durch die Umgebung. Natürlich darf ein schon traditioneller Besuch des Folklorehofs nicht fehlen, wo Sandra uns Kaffee und Kuchen servieren wird. Wenn das WeTTer gut ist, können wir auf der TTerrasse sitzen. Um 17:00 Uhr machen wir uns wieder auf den Weg zum Hotel, wo wir ein wenig Freizeit haben, bis wir uns um 19:00 Uhr zum Abendessen treffen. Danach können wir uns mit alTTen und neuen Freunden zusammensetzen und einen kleinen Drink genießen.

Am Freitagmorgen um 09:00 Uhr verlassen wir das Hotel und fahren in Richtung Meißen und kommen gegen 11:00 Uhr in der Meißener Porzellan Manufaktur an. Hinter der Manufaktur ist ein großer Parkplatz, nur ca. 200 Meter zu Fuß entfernt. Wir haben eine Führung durch die Manufaktur bestellt, die etwa eineinhalb Stunden dauern wird. Danach bleibt uns noch Zeit, uns im Shop der Manufaktur umzusehen und eventuell eine kleine Erinnerung an unseren Besuch zu kaufen.

Von Meißen aus geht es weiter nach Moritzburg, wo sich das berühmte Schloss Moritzburg befindet. Zuerst stärken wir uns bei einem kleinen MiTTagessen im Restaurant Zum Dreispitz. Gegenüber dem Restaurant liegt ein Parkplatz. Nach dem Mittagessen haben wir etwas freie Zeit, in der wir das Moritzburger Schloss besichtigen können. Nicht nur für Pferdeinteressierte ist das Landgestüt Moritzburg sehenswert. Wenn es die Zeit erlaubt, wäre eine Kutschfahrt durch die Stadt möglich, oder man kann einfach nur durch den Park spazieren und die Landschaft genießen.

Von Moritzburg fahren wir zurück zum Hotel, wo wir bis zum Abendessen um 19:00 Uhr ein wenig Freizeit haben. An dem Abend sollten wir nicht zu spät ins BeTT gehen, denn wir müssen am Samstag früh aufstehen und für den ganzen Tag auf dem Sachsenring fit sein.

Am Samstag starten wir früh, denn wir müssen das Hotel um 07:45 Uhr verlassen und uns um 08:15 Uhr am Sachsenring anmelden. Das TTraining beginnt um 08:30 Uhr. Habt ihr eine Idee, wer in dem blauen TT auf dem Foto im Link sitzt? Es ist sehr wichtig, immer daran zu denken, dass wir uns jederzeit an die Regeln des Fahrsicherheitszentrums Sachsenring halten müssen. Diese Regeln sind auf dessen Webseite im Detail nachzulesen. Fahrer, die noch nicht am PerfektionsTTraining auf dem Sachsenring teilgenommen haben, müssen zuvor ein ADAC Aufbautraining erfolgreich absolviert haben. Das MiTTagessen wird im Verwaltungsgebäude serviert, die Kosten sind jedoch nicht in der Eventgebühr enthalten. Das TTraining endet gegen 16.30 Uhr, so dass noch genügend Zeit bleibt, um zum Hotel zurückzufahren, zu duschen und sich umzuziehen, bevor wir uns zum Abendessen im Felsenkeller treffen.

Der Sonntag markiert das Ende des Events. Wer einen weiten Weg nach Hause hat, kann sich nach dem Frühstück und dem Auschecken auf den Heimweg machen. Mit denjenigen, die noch ein wenig Lust und Zeit haben, verlassen wir das Hotel gegen 11:00 Uhr und fahren zum Wasserschloss Klaffenbach. Hier können wir uns Zeit nehmen, um die verschiedenen HandwerkswerkstäTTen und Geschäfte anzuschauen, im Park spazieren zu gehen oder gar eine Runde Golf zu spielen. Und die Romantiker unter uns können sogar noch im Schloss heiraten.

Das MiTTagessen wird im Hotelrestaurant serviert, bevor wir alle nach Hause fahren.

Weitere Informationen findest Du unter dem Link.

Bis zum 01.03.20 läuft noch die Anmeldefrist für Mitglieder, aktuell sind noch ein paar Plätze verfügbar, die wir danach dann an Nichtclubmitglieder freigeben können.

Vorraussetzung: 

Du solltest schon einmal ein Fahrsicherheitstraining gemacht haben und einen Audi TT fahren. 

Bei Interesse nimm bitte jetzt schon Kontakt zu uns auf unter events@tt-owners-club.net

BesTTe Grüße

Euer

Audi TT-Owners-Club e.V. 

weitere Informationen