sachsenring-training.jpgaci_4238.jpgaci_7736.jpg20160624acinohra0132.jpg20160624acinohra4726.jpgaci_7791.jpg044.jpg20160624acinohra6317.jpg20160624acinohra2228.jpg20160624acinohra5296.jpgaudi-klassik-981_2_3_tonemapped.jpg20160624acinohra4257.jpgimg_2901.jpg20160624acinohra3010.jpg20160624acinohra6051.jpg20160624acinohra0836.jpg20160624acinohra1007.jpg20160624acinohra2430.jpgnsu-0007.jpg20160624acinohra4670.jpg20160624acinohra1430.jpg20160624acinohra4270.jpg20160624acinohra0403.jpg

TThüringen-TTour

Club: Audi TT-Owners-Club e.V.
Ort: Suhl

Hallo liebe Rhein-Mainer und Freunde,

rund um den 1.Mai wird uns eine Tour ins schöne Thüringen führen.

Wir wollen mit euch dabei die Region des Thüringer Waldes mit ihren wunderbaren Bergen, Tälern uns Strecken erkunden.

Hierzu haben wir bereits seit geraumer Zeit, 16 Zimmer geblockt im Hotel Goldener Hirsch in Suhl

Rund um die Tour wird neben dem „Fahren“ natürlich auch die Kultur und das Kulinarische nicht zu kurz kommen.

 

Donnerstag, 30.04.20

Anfahrt aus dem Rhein-Main Gebiet in Richtung Eisenach, mit der Möglichkeit für MitTTfahrer aus anderen Regionen an der Strecke dazu zustoßen

Wir werden in Gerstungen / Bad Liebenstein die Autobahn verlassen und den Rest der Strecke über Land fahren, um zu unserer Mittagsrast in der Gaststätte „Zum Arschleder“ in Bad Liebenstein zu verweilen.

Anschließend ist dann die Weiterfahrt zu unserem Hotel Goldener Hirsch in Suhl geplant.

Nach unserem Check in im Hotel werden wir uns fußläufig Richtung Innenstadt bewegen und dort die Möglichkeit haben einen Besuch des Fahrzeugmuseums oder des Waffenmuseums vorzunehmen.

Anschließend wollen wir dann zusammen Abendessen in der Kneipe “Zum Suhler Waffenschmied“

Freitag, 01.05.20

Zeitig werden wir das Hotel verlassen und uns auf die kurze Anfahrt zu einem absoluten Highlight unserer Tour begeben.

Passend zum Tag, möchten wir euch in die jüngere Zeit der Geschichte unseres Landes, entführen, als es noch einen West- und einen Ostteil Deutschlands gab. Das Bunkermuseum Frauenwald darf durchaus als ein erlebenswertes Relikt aus einer vergangenen Zeit betrachtet werden.

Nach der Besichtigung werden wir dann über die Straßen des Rennsteigs weiterfahren nach Sonneberg, wo wir dann zu Mittag essen werden, lasst euch überraschen. 

Nach unserer Mittagsrast cruisen wir dann kurvig weiter Richtung Lauscha, um dort die

Farbglashütte Lauscha zu besichtigen. Natürlich besteht dort auch die Möglichkeit, Schätze der Glashütte, käuflich zu erwerben.

Gegen 17:00 Uhr werden wir dann unsere Rückfahrt ins Hotel nach Suhl antreten.

Samstag, 02.05.20

Nach dem Frühstück ist die geplante Abfahrt nach Hohenwarte, zum Stausee, wo wir mit euch dann um die Mittagszeit eine einstündige Fahrt über den See machen möchten, auch werden wir dort die Möglichkeit haben, einen Imbiss einzunehmen.

Anschließend werden wir dann zu unserer rund dreistündige Rückfahrt, natürlich nicht auf direktem Wege, aufbrechen, wir werden wir noch einen kurzen Zwischenstopp einplanen.

An diesem Abend möchten wir dann etwas ganz Neues ausprobieren:

Wir werden zu einen Thüringen-Stammtisch einladen, bei dem wir TT-Begeisterte aus der Region herzlich begrüßen und kennenlernen möchten.

Sonntag, 03.05.20

10:00 Abfahrt im Hotel „Richtung Heimat“, allerdings mit noch zwei echten Highlights:

Zum einen werden wir mit euch einen der höchsten Berge Thüringens erkunden, den Großen Inselsberg

Dort werden wir dann auch die Möglichkeit zu einer Mittagsbrotzeit haben.

Der Schlusspunkt unserer Reise führt uns nach Eisenach.

Dort haben wir zwei Optionen, entweder erkunden wir die Wartburg, alternativ haben wir die Möglichkeit das Bachhaus in Eisenach zu besuchen.

In Eisenach wird dann der offizielle Teil unserer schönen Tour enden, und wir werden von dort die Heimreise antreten.

Wir hoffen mit diesem Programm auf euer Interesse zu stoßen und freuen uns auf eine schöne TThüringen TTour 20TT20

 

BesTTe Grüße

Sandra und André

weitere Informationen