allgemein.jpgfaschinajoch.jpg

Neuer ACI-Vorstand in Nürnberg gewählt

Auf der diesjährigen Hauptversammlung in Nürnberg stand unter anderem die Wahl des neuen Vorstandes auf der Tagesordnung.

Von den Wahlmännern, welche zuvor von den Mitgliedern bestimmt wurden, wurde der ACI-Vorstand wie folgt gewählt:

1.Vorstand: Thorsten Schache (Audi Club Nürnberg e.V. / Sparte Audi Lifestyle)

2.Vorstand: Wilfried Ribbe (NSU-PRINZ-IG v. 1980 e.V. / Sparte NSU)

3.Vorstand: Rolf Schormann (Auto Union Veteranen Club e.V. / Sparte Auto Union)

4.Vorstand: Uwe Kummetz (Audi Coupé S Club Deutschland e.V. / Sparte Audi Classic)

Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Uwe Lüders (2.Vorstand) und Josef Lürken (3.Vorstand) standen für eine weitere Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Der Audi Club International e.V. bedankt sich herzlich bei Uwe Lüders für jahrelanges tatkräftiges Engagement für den Verband. Dazu Thorsten Schache (1.Vorstand): "Ich bedanke mich bei Uwe Lüders für 13-jährige Mitarbeit im ACI-Vorstand. Er hat in dieser Zeit sehr viel Zeit für den Verband investiert und mit seinen Ideen diesen voran gebracht". Josef Lürken war vier Jahre Vorstand und zuvor etliche Jahre Ausschussmitglied. Dazu nochmals Thorsten Schache: "Mein Respekt gilt Josef Lürken für sein Engagement im Verband. Besonders hervorheben möchte ich seinen Einsatz für die ACI-Gemeinschaftsmessestände. Er hat unseren Clubs tolle Möglichkeiten der Präsentation geschaffen. Der Zeiteinsatz für Vorbereitung und zu Verfügungstellung des Equipments verdient unsere besondere Anerkennung". Der Audi Club International möchte sich auch bei den Partnerinnen von Uwe Lüders und Josef Lürken für die Unterstützung in deren Vorstandsarbeit und für Ihre Mithilfe recht herzlich bedanken. Der Verband wünscht Uwe und Josef für die Zukunft alles Gute.

Der neue Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für das geschenkte Vertrauen.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung wird nach Erstellung an alle Mitglieder versendet.